Hartmetall Wendeplatten für Lothmann-Sonderwerkzeuge

Austauschbare Wendeplatten aus Hartmetall ermöglichen dem Kunden eine langfristige und effiziente Nutzung von Lothmann-Sonderwerkzeugen

Lothmann Werkzeugtechnik

Lothmann steht für hundertprozentige Kontrolle und Garantie der Sonderwerkzeuge. Das Unternehmen entwickelt und fertigt bereits seit der Mitte 1980er Jahre ausschließlich Sonderwerkzeuge nach Maß. Bisher wurden über 25.000 Sonderwerkzeuge in über 10.000 verschiedenen Varianten hergestellt. Die Sonderwerkzeuge werden meistens mit austauschbaren Hartmetall Wendeplatten ausgestattet, damit eine effiziente Nutzung der Werkzeuge gewährleistet werden kann.

Eigenschaften von Wendeplatten

Wendeschneidplatten bei Lothmann

Wendeplatten sind für die Bearbeitung von verschiedenen Materialien durch mehrere Schnittkanten auf den Platten geeignet. So können Bohrungen im Vollradius und exakter Positionierung durchgeführt werden. Auch die Herstellung von einem Gewinde ist mit Hilfe der richtigen Platten möglich. Zur Verwendung werden Schneidplatten dazu in Werkzeuge eingeschraubt oder geklemmt.

Lothmann kauft Wendeplatten bei verschiedenen Anbietern wie beispielsweise Sandvik ein. Neben dem Einkauf der Platten stellt Lothmann auch Sonderschneidplatten individuell nach Kundenwunsch her, um das individuelle Einstechen, Drehen, Bohren und Fräsen von Materialien zu ermöglichen. Für die Sonderwerkzeuge kommen verschiedene Arten von Wendeplatten zum Einsatz: Die gesinterten und beschichteten Schneidplatten eignen sich vor allem für die Bearbeitung von Stahl und Guss. Die umfangsgeschliffenen Schneidplatten mit positiver Spanleitstufe sowie die PKD-Schneidplatten (polykristallinem Diamant) werden für die Bearbeitung von Alu eingesetzt.

Die Schneidplatten sind heutzutage sehr unempfindlich gegen Rissbildung. Dies wird vor allem durch das Sintern aus Feinstkorn ermöglicht. Platten für die Stahlzerspanung werden zusätzlich mit einer Mehrlagen-Beschichtung versehen. Die Lagen weisen eine unterschiedliche Konsistenz auf, sodass eine andauernde Effektivität erzielt werden kann. Die verschiedenen Lagen schützen außerdem vor dem schnellen Verschleiß des Hartmetalls der Werkzeuge sowie der Pratze, welche die Wendeplatte im Sitz hält.

Vorteile der verwendeten ISO-Wendeplatten

Wendeschneidplatten bei Lothmann

Lothmann verwendet für die Spezialwerkzeuge ausschließlich ISO-Wendeschneidplatten. Die ISO-Wendeplatten werden entsprechend nach einer international festgelegten Normung bzw. Standardisierung produziert. Dies bietet den Vorteil, dass die Platten weltweit, anbieterunabhängig und kostengünstig nachbestellt werden können.

Geben Sie jetzt Ihren Stufenbohrer von Lothmann in Auftrag

Jetzt anfragen